Strompreise: Vergleich und Wechsel kann viel Geld sparen!

In den vergangenen Monaten und Jahren haben fast alle Stromanbieter an der Preisschraube gedreht und ihre Strompreise mitunter ebenso deutlich wie schmerzhaft erhöht. Doch das müssen sich Verbraucher nicht einfach gefallen lassen: Mit dem Strompreise-Vergleich von Stromtarife.net können Sie einen günstigeren Anbieter finden.

Hinweis: Wenn Sie Gewerbe-Strompreise vergleichen möchten, wählen Sie bitte im untenstehenden Tarifrechner "Suchoptionen erweitern" und klicken Sie den Punkt "Gewerbe" an. Der Strompreisvergleich gilt dann für einen Stromverbrauch bis 100.000 kWh pro Jahr (ohne registrierende Leistungsmessung).

Strompreise vergleichen

So vergleichen Sie Strompreise

Viele Stromanbieter bieten neben der Grundversorgung andere Stromtarife an, die im Vergleich dazu meist günstiger sind, da sie auf bestimmte Verbrauchsarten zugeschnitten sind. Für einen Singlehaushalt mit einem geringen Stromverbrauch lohnt es sich beispielsweise, einen Stromtarif mit einem höheren Kilowattstundenpreis auszuwählen, wenn dafür die Grundgebühr im vergleichsweise niedrig ist. Haushalte mit hohem Stromverbrauch sollten jedoch lieber Stromtarife in Betracht ziehen, bei denen die Kilowattstunde günstig ist und dafür lieber eine höhere Grundgebühr in Kauf nehmen.

StromzählerAngesichts steigender Strompreise kein wirklicher Freund: der Stromzähler.© Jürgen Fälchle / Fotolia.com

Beim Stromvergleich sind auch die verschiedenen Vertragsmodelle der Stromanbieter zu beachten. Einige Stromversorger bieten günstige Strompreise an, bei denen der Kunde jedoch im Voraus zahlen muss. Einige Strompreise enthalten ein so genanntes Kilowattstunden-Paket. Man kauft eine bestimmte Menge Strom zu einem festen Preis. Wer genau so viele Kilowattstunden verbraucht, fährt damit im Vergleich zu anderen Tarifen in der Regel sehr gut. Verbraucht man jedoch weniger, verfällt die überschüssige Strommenge. Verbraucht man mehr, zahlt man meist einen höheren Preis je Kilowattstunde obendrauf. Hier sollte man also einen konstanten Verbrauch haben und diesen gut einschätzen können.

Wenn Sie auf Stromtarife.net Strompreise vergleichen, bekommen Sie nach Eingabe der Postleitzahl und des Jahresverbrauchs die im jeweiligen Gebiet verfügbaren Stromanbieter und deren günstige Stromtarife angezeigt, so dass der Vergleich leicht fällt.